Gemüsegärtnerei Gondesen

Boy Gondesen
Tim Schildt

„ Wir möchten unsere Kunden mit leckerem Bio-Gemüse begeistern“

 

Alles Bio bei Boy

1990 startete Boy Gondesen gemeinsam mit seinem Vater die Gemüsegärtnerei Gondesen, die schon seit 1993 anerkannter Bioland Betrieb ist.

Mit seinem Mitarbeiter Tim und seiner Schwester Susanne baut Boy in der Gemüsegärnterei, 15 km vor Flensburg, leckeres Freilandgemüse an.  Das Sortiment auf den Feldern ist vielfältig. Von Gurken, Radieschen, Salaten über Rübchen und Bohnen bis hin zu verschiedenen Kohlarten und Kartoffeln hat die Gemüsegärtnerei Gondesen einiges zu bieten.

Die eigene Jungpflanzen-Anzucht erfolgt in Gewächshäusern, wo auch Tee- und Küchenkräuter angebaut werden.

Seit 2018 ist Chicorée das erklärte Lieblingsgemüse der Familie Gondesen. Er ist sehr lecker, gesund und ein tolles regionales Wintergemüse. Der Anbau dieser Pflanze geschieht in zwei Phasen. Die Aussaat erfolgt im Mai und im Herbst werden die erntereifen Rüben gerodet. Anschließend werden diese Rüben ohne Kraut im Dunkeln eingelagert, um dann von Oktober bis Mai wöchentlich zum Treiben eingesetzt zu werden. Innerhalb von 3-4 Wochen bilden die Rüben lichtempfindliche Sprossen, die dann als köstlicher Salat bei uns auf dem Teller landen.