Aktuelles & Rezept der Woche

Liebe Kundin, lieber Kunde,

die aktuelle Lage ist nicht nur für Euch und uns eine große Herausforderung, sondern trifft auch viele unserer Hersteller und Lieferanten unvorbereitet.
Sie alle arbeiten mit Hochdruck daran, auf die enorm gestiegene Nachfrage bestmöglich zu reagieren, damit Ihr Eure Lieblingsprodukte bald wieder wie gewohnt in Eurer Kiste habt.
Bitte habt Verständnis, dass es aktuell ab und an zu Lieferschwierigkeiten kommen kann. 

Sicherlich ist Euch auch schon aufgefallen, dass die Ware aus Südeuropa im Preis angestiegen sind. Da die Wirtschaft in weiten Teilen lahm liegt, fehlt es den Speditionen an Rückfracht nach Südeuropa, was die Transportkosten ansteigen lässt.

Der Transport von Getränken, im Besonderen Wasser, wird momentan stark eingeschränkt, da die Kapazitäten lieber für Frische- und Trockenprodukte genutzt werden. 20 Kisten Wasser auf einem Rollwagen konkurrieren mit 200kg Trockenwaren mit mehreren Hundert Einzelverpackungen für die Basisversorgung. 

Laut Robert-Koch-Institut haben die Viren unter besten Bedingungen höchstens 72 Stunden Überlebenschancen auf Plastik. Das haben wir zum Anlass genommen, unseren Bestand an kleinen grünen Kisten zu verdoppeln, so dass wir in der Lage sind, alle Kisten die von Euch zurück kommen für mindestens 72 Stunden in Quarantäne zu stellen, bevor sie wieder auf den Weg gehen. Denn wir möchten leckere Lebensmittel verteilen und nix anderes.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir Euch alle satt bekommen. Und positiv gesehen, fördert es sicher die Kreativität im Küchenalltag.

 

Guten Appetit & bleibt gesund

Jens und Christian

Ein leckeres Rezept für Euch

Mangold Porree Gemüse

Rezept der Woche KW14

Zutaten (4  Portionen)

  • 1 kg Mangold
  • 1kg Porree
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie oder Bärlauch
  • 250ml Sahne

Zubereitung

Den Mangold putzen, die harten Stängel teile entfernen, danach das Gemüse waschen und kurz blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen.Den Porree putzen, in Zweifinger breite Scheiben schneiden, gründlich waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

In zerlassener Butter wird die Zwiebel glasig gedünstet, die zerdrückten Knoblauchzehen dazugegeben und das Gemüse aufgeschüttet.

Im zugedeckten Topf 10 Minuten im eigenen Saft schmoren lassen, salzen, pfeffern, mit Petersilie/Bärlauch würzen und mit der Sahne binden. Kurz aufkochen und durch kochen lassen und in einer Schüssel angerichtet servieren. 
 

Rezept herunterladen »


Hier gibt´s direkt die richtigen Zutaten zum Rezept:

 

 

Die Rezepte der letzten Wochen findest Du hier: